Überspringen

Kostenfreies Webinar zur Nachhaltigkeit mit Prof. Dr. Maren Urner

Beim Online-Event am 3. Juli 2024 drehte sich alles um das Thema Nachhaltigkeit als Mindset. Die Online-Veranstaltungsreihe für Hersteller und Handel bietet in regelmäßigen Abständen spannende Impulsvorträge und Expertenwissen für die internationale Konsumgüterbranche mit integrierter Networking-Funktion.

Aufzeichnung zum Webinar

Das Webinar zur Nachhaltigkeit mit Prof. Dr. Maren Urner finden Sie als Aufzeichnung in der Mediathek auf der digitalen Event-Plattform. Registrieren Sie sich kostenlos bzw. loggen Sie sich mit Ihrem Messe-Login ein.

Warum Nachhaltigkeit immer im Kopf beginnt

Wie können wir in Zukunft radikal in allen Lebensbereichen umweltbewusst handeln? Was braucht es, um grundlegende Veränderungen dauerhaft zu etablieren? Wissenschaftliche Erkenntnisse und psychologische Ansätze zu diesem Thema präsentiert die renommierte Neurowissenschaftlerin und Spiegel-Bestsellerautorin Prof. Dr. Maren Urner in Ihrem Vortrag „Warum Nachhaltigkeit immer im Kopf beginnt“. Lassen Sie sich von wissenschaftlichen Erkenntnissen über Gewohnheit und dynamisches Denken faszinieren. Erfahren Sie, wie Psychologie die Welt retten kann.

Online-Event "Warum Nachhaltigkeit immer im Kopf beginnt" mit Prof. Dr. Maren Urner

Das Online-Event am 3. Juli 2024 rückte das Megathema Nachhaltigkeit aus einer neuen Perspektive in den Fokus und zeigt Wege zu nachhaltigen Lösungsansätzen auf: Nur wenn wir jetzt Ernährung, Arbeit, Wohnen und Mobilität radikal neu denken und gestalten, kann uns als Individuen und in Gruppen die nötige Transformation gelingen – davon ist die Professorin für Medienpsychologie an der Media University of Applied Sciences in Köln überzeugt. Dazu brauchen wir vor allem auch Entscheider*innen, Macher*innen und Verantwortungsträger*innen, die dynamisch denkend und emotional reif mit sich, ihren Mitmenschen und ihrer Umgebung umgehen. Wir alle müssen umdenken, denn Nachhaltigkeit beginnt immer im Kopf. Doch warum ist das so? Und wie kann uns die Psychologie dabei helfen die Welt zu retten? In ihrem Vortrag gibt die Expertin Prof. Dr. Maren Urner spannende Antworten, die sich auf alle Lebensbereiche übertragen lassen.

Mit der Digital Academy bieten die Konsumgütermessen der Messe Frankfurt auf einer gemeinsamen Plattform regelmäßig Online-Events zu Themen, die die Branchen aktuell bewegen und verändern. So entwickeln immer mehr Hersteller nachhaltige Sortimente, die das Special Interest Programm „Ethical Style“ auf den vier Fachmessen Ambiente, Christmasworld, Creativeworld und Nordstil sichtbar machen.

Aufzeichnung zum Webinar

Das kostenfreie Webinar zur Nachhaltigkeit mit Prof. Dr. Maren Urner finden Sie als Aufzeichnung in der Mediathek auf der digitalen Event-Plattform. Registrieren Sie sich kostenlos bzw. loggen Sie sich mit Ihrem Messe-Login ein.

Prof. Dr. Maren Urner, Neurowissenschaftlerin & Autorin

Frau Prof. Dr. Maren Urner, Neurowissenschaftlerin und Professorin für Medienpsychologie an der HMKW Hochschule für Medien, Kommunikation und Wirtschaft in Köln, vor einer roten Wand
Frau Prof. Dr. Maren Urner ©Lea Franke

Prof. Dr. Maren Urner ist Neurowissenschaftlerin und Professorin für Medienpsychologie an der HMKW Hochschule für Medien, Kommunikation und Wirtschaft in Köln. Sie studierte Kognitions- und Neurowissenschaften, u. a. an der McGill University in Montreal, und wurde am University College London promoviert. 2016 gründete sie das erste werbefreie Online-Magazin „Perspective Daily“ für Konstruktiven Journalismus mit. Sie leitete die Redaktion bis März 2019 als Chefredakteurin und war Geschäftsführerin. Seit September 2020 ist sie Kolumnistin bei der Frankfurter Rundschau.

Ihre beiden Bücher „Schluss mit dem täglichen Weltuntergang“(Droemer 2019) und „Raus aus der ewigen Dauerkrise“(Droemer 2021) sind SPIEGEL-Bestseller. Ihr drittes Buch „Radikal emotional: Wie Gefühle Politik machen“ erschien am 02. Mai 2024 (Droemer 2024).

Kontakt

Sie haben noch Fragen? Das Support-Team hilft Ihnen gerne weiter.

E-Mail support@messefrankfurt.digital
Telefon +49 69 75 75-10 10